Kontaktinformationen

Sprechzeiten:

Mo: geschlossen
Di: 09:00-12:00 & 13:30-18:00 Uhr
Mi: geschlossen
Do: 09:00-12:00 & 13:30-15:00 Uhr
Fr: 09:00-12:00 Uhr

Ausschreibung der Schiedsstelle

Presseinformation

Ausschreibung für das Ehrenamt als Schiedsperson der Schiedsstelle der Stadt Wanzleben - Börde

Die Stadt Wanzleben - Börde beabsichtigt die Schiedsstelle mit einer neuen Person zu besetzen.

Für die Besetzung der Schiedsstelle sind folgende Voraussetzungen erforderlich:
- Sie haben das Wahlrecht.
- Sie haben das 25. Lebensjahr vollendet.
- Sie haben ihren ständigen Wohnsitz in der Stadt Wanzleben - Börde.
- Sie sollten Autorität und die Fähigkeit besitzen sachlich, besonnen und vorurteilsfrei
   gegenüber den Streitparteien aufzutreten und das erforderliche Verhandlungs-
   geschick besitzen.
- Sie sollten das Kassenbuch und das Protokollbuch führen können.
- Sie werden in Schiedsamtsseminaren und auch in Fortbildungsveranstaltungen des
   Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen e.V. hinreichend ausgebildet.

Aufgaben der Schiedsperson:
- Festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungs-
   geschick aufzubrechen und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten und
   Streitigkeiten zivilrechtlicher und strafrechtlicher Art zu schlichten und durch
   Abschluss eines entsprechend zu protokollierenden Vergleiches zu beenden.
- Vielfältige Bereiche: z. B. in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei der Beachtung der
   Hausordnung, bei Ansprüchen wegen Verletzung der persönlichen Ehre außerhalb
   von Presse und Rundfunk.
- Führung des Kassenbuches und Durchführung der Abrechnungen u. a. mit der
   Gemeinde

Die Schiedsperson wird für die Dauer von 5 Jahren durch den Stadtrat gewählt und vom Direktor des Amtsgerichts berufen und verpflichtet.

Bewerber melden sich bitte bis zum 27.10.2017 in der
Stadt Wanzleben - Börde
Kennwort: Schiedsstelle
Postfach 1128
39159 Wanzleben Ag


Zurück