Erste Prüfung für die Teichflämmchen

Am vergangenen Freitag absolvierten die Klein Rodenslebener Teichflämmchen ihre erste Prüfung im Dienste der Freiwilligen Feuerwehr.

Dafür besuchte die Kinderfeuerwehrbeauftragte der Stadt Wanzleben - Börde, Stefanie Meier, den Feuerwehrnachwuchs in Klein Rodensleben.
Alle Teilnehmer stellten ihr Wissen unter Beweis und wurden am Ende des Tages mit der Kinderflamme Stufe 1 ausgezeichnet. 
Erst im September 2020 hatten die Jungen und Mädchen ihren Dienst angetreten.

Die Kinderflamme ist ein Ehrungszeichen für den Feuerwehrnachwuchs.
Damit sollen die Kinder für ihre tollen Leistungen als angehende Feuerwehrmänner und -frauen ausgezeichnet werden.
2019 wurde das Ärmelabzeichen aufgrund einer Initiative der Stadtjugendfeuerwehrwartin Sina Liebzeit eingeführt.