Rotkreuzlerin mit Ehrenmedaille ausgezeichnet

Präsident des DRK Landesverbandes Sachsen-Anhalt Roland Halang würdigt Engagement

Eva Schönrock ist seit 54 Jahren - länger als ein halbes Jahrhundert - Mitglied beim Deutschen Roten Kreuz. Seit 1986 engagiert sie sich aktiv beim DRK-Ortsverein Eilsleben. Seit 2014 ist sie zudem Mitglied des Vorstandes des DRK-Kreisverbands Wanzleben. 2016 übernahm sie den stellvertretenden Vorsitz. Guido Fellgiebel, Geschäftsführer des DRK-Kreisverbands Wanzleben, sagt: "Frau Schönrock ist untrennbar verbunden mit dem Aufbau der ambulanten und stationären Altenhilfe unseres Kreisverbandes."

Auch Roland Halang hob in seiner Laudatio Schönrocks Engagement für die Senioren in der Region Wanzleben hervor. So organisiert die 71-Jährige zahlreiche Veranstaltungen in der DRK-Begegnungsstätte, unterhält einen Stammtisch für pflegende Angehörige und ist seit 2019 als Internetlotsin tätig. In dieser Funktion vermittelt sie Senioren digitale Kompetenzen und bringt ihnen bei, wie sie mit einem Smartphone oder Tablet umgehen können. 

"Es braucht engagierte Menschen wie Sie, liebe Frau Schönrock, die vor allem ältere Mitmenschen an die Hand nehmen und ihnen Pflege - das heißt Aufmerksamkeit, ein offenes Ohr und nicht zuletzt menschliche Wärme - zukommen lassen", betonte Halang in seiner Rede.